Der Mensch als Dokument: Worth to Watch (2)

So. Jetzt habe ich mir den Rest angeschaut. Von: Der Mensch als Dokument: Lifelogging (Selke).

Das ist ein zweites Video, das ich für sehr interessant halte.

Was mir besonders aufgefallen ist?

1. die Frühformen von Web 2.0 und StudiVZ 🙂
2. dass Erinnern anscheinend immer gewertet geschieht, was technisch gesehen ein großes Problem darstellt, dies zu imitieren/ nachzustellen
3. dass je insulärer, desto wichtiger für uns
4. dass es Forschungsbedarf re Story-Telling-Konzepte gibt.

Diese Liste mag jetzt jetzt sehr unverständlich erscheinen,… deshalb…

… erst Video angucken, dann Blog-Eintrag nochmals lesen 😉

Würde mich auf Kommentare/ Diskussion freuen… obwohl mir schon klar ist, dass das Video anschauen schon einen gewissen Aufwand darstellt.

Falls keine Kommentare kommen…

… schaue ich es mir halt selber nochmals an 😉

Einen schönen Abend euch allen da draußen noch wünscht

die eLEx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.