3 Antworten auf „Show-Down #ocwl11 – Zertifizierung von offenen Bildungsangeboten?“

  1. Ach ja, die Zertifizierung, die vor Jahr(zehnt)en das Thema schlechthin in Wirtschaftsunternehmen war – und in Teilen bis heute noch ist, soll jetzt Einzug in die Bildungsinstitutionen halten. Warum auch nicht? Wenn diese Maßnahme dazu dienen kann, Kunden – pardon, Studierende und Finanziers anzulocken, hat sie einen Teil ihres Zwecks schon erfĂŒllt.
    Unter den Schlagworten ‘QualitĂ€tsmanagement’, ‘DIN ISO 9xxx’ und/oder ‘Audit’ finden sich schnellstens Millionen von Suchtreffern.

    Allerdings hat der Kerngedanke fĂŒr die Zukunft der Bildung einen fĂŒr mich elementar wichtigen Haken, neben dem hier zu vernachlĂ€ssigenden bĂŒrokratischen Aufwand:
    Es wird auditiert, ob die dokumentierten GeschÀftsprozesse geeignet sind/waren, QualitÀt zu produzieren.
    Ein allerdings retrospektiver Ansatz, der ĂŒber die FĂ€higkeit, auf die offene Zukunft angemessen reagieren zu können oft nichts, oder vielfach nur wenig, aussagt. QualitĂ€t (“ErfĂŒllung/Übertreffen von Erwartungen”) wird ohnehin stets stillschweigend vorausgesetzt und oft nur dann thematisiert, wenn sie MĂ€ngel hat.

    Erfolgreiches Verhalten in der Vergangenheit kann (leider) nur bedingt fĂŒr zukĂŒnftige Anforderungen fortgeschrieben werden – u. a. auch, weil WissenstrĂ€ger gelegentlich trĂ€ge sind.
    Ob die Idee damit nun gut oder weniger gut ist, liegt deshalb im Auge des jeweiligen Betrachters, der mit seiner persönlichen Motivation bestimmte Ziele verfolgt. 😉

  2. Hi Guido,
    oh nein! Da habe ich Dich und wahrscheinlich ALLE Leserinnen durch die Verwendung des Begriffes Zertifizierung auf eine ganz andere Spur gebracht, als ich vorhatte! Ich (eher verfeindet mit Prozessen und QualitĂ€tsmanagement 😉 ) habe mir eher ein individuelles Zettelchen vorgestellt. Z.B.: Ich schreibe eine Art Abhandlung ĂŒber DICH und einen bestimmten Aspekt von Dir.
    Eine Art “Bestandsaufnahme”. Eine Referenz. Aber fundiert(er).
    Herzlich
    m

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *