#wtw – Open Education für Selbstlernende

Schon lange nichts mehr in der Kategorie #wtw (wir erinnern uns…. nicht? … worth to watch, also unbedingt mal angucken) gepostet. Aus (alter aber kurzer) Tradition heraus nicht viel kommentiert, sondern für sich stehen lassen.

Viel Spass beim Anschauen und ein schönes Wochenende wünscht

Eure m

10 Antworten auf „#wtw – Open Education für Selbstlernende“

  1. .. Sehr schön die wirkliche Revolution ereignet sich nicht in Einzel-Innovationen, sondern in offenen “crowdgesourcten” Materialien …
    … Also durch unsere Aneignung und kreativer Weiterentwicklung.
    Offenen Lernräume mit unkontrollierten Lernräumen 🙂 damit hat der “zertifizierte Deutsche” mehr Schwierigkeiten als US-Amerikaner oder Franzosen … weg von den Institutionen und den bisherigen Modellen, Zertifikaten … Freie und offenen Lernräume sind wichtig!
    gibt es den phantastischen Vortrag online, die slides?

    1. Hast Du bis zum Ende gehört?
      Günther Dueck löst bei mir sowas ähnliches aus. Dass ich – anfangs – den Vortragsstil nicht abkann. Gewöhne ich mich jedoch daran, kann davon Abstand nehmen.. und lasse mich auf das “Dahinter” ein, … tut sich ein manches Mal (doch) eine neue Welt auf.
      😉
      Herzliche Grüße
      m
      P.S.: … Alternativ kann ich – auch nicht schlecht – Schulmeisters Undercover-Akton anbieten: http://t.co/azmfkmeN (jedem Hörer sein Vortagender)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *