#BFAS13 Nachlese – Übersicht –

Bildschirmfoto 2013-04-27 um 09.03.40Quelle Bildausschnitt von hier.

Jetzt ist er herum, der BFAS Fachtag 2013, auf dem ich die Ehre hatte in Form einer Workshop-Leitung Teil zu sein. [Hier findet sich das ganze Programm.]

Ein kleiner Rundumschlag

Der Fachtag startete fulminant mit einer thematischen Einstimmung von @lisarosa. Mit dem Thema:

*Selbstbestimmt lernen in der digitalen Welt*

So Ihr den Inhalt nachvollziehen wollt, könnt ihr einen Blick in die Präse (Prezi) hier herein werfen, es wurde aber auch fließig im Etherpad mitgeschrieben, zum Text klicke hier.

Nach einer kleinen Kaffee-Pause ging es auch schon los, mit den Workshops. Zu lernen mit Moodle, mit Tablet-Computern, zu Facebook, ortbasierten Spielen & mehr. Aus dem meinigen (“Alles MOOC – oder was?”) habe ich drei kleine Hausaufgaben mit heimbekommen, die ich euch (oder eigentliche den Teilnehmerinnen) in Form von einzelnen Posts nach und nach nachliefern möchte. Es geht darum konkret.

Hausaufgaben

Fazit meinerseits

Menschen im Umfeld von Freien Alternativschulen gehen mit z.B. EduCampern (hiermit ergeht herzliche Einladung mal reinzuschnuppern) richtig gut zusammen. Eine Vermischung würde m.E. zunächst etwas Reibung verursachen, gerade dadurch aber alle weiterbringen.

shift

Denn wollen wir nicht alle ..auf die rechte Seite fuppen? (Das Bild stammt im Übrigen aus der oben erwähnten Prezi von @lisarosa und wurde hier vom @ciffi in den Twitterring geworfen.) Und irgendwie sind wir auch schon alle ein bisschen drüben.

Mehr oder weniger real.
Und mehr oder weniger digital.

Jetzt aber ab und auf zu den Hausaufgaben! 🙂

Wir sehen und lesen uns

Eure m (Monika E. König)

Eine Antwort auf „#BFAS13 Nachlese – Übersicht –“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *