Wir haben es getan! Den MOOC-Vorschlag zum Wissenschaftlichen Argumentieren… Abstimmen… JETZT! :)

MOOC-Leidenschaft

Die MOOC-Leidenschaft hat mich seinerzeit als Teilnehmerin des #opco11 gepackt.. und nicht mehr losgelassen. Selbst nach dem Veranstalterstress des #mmc13 … will ich es (schon) wieder tun.

Gelegenheit Wettbewertb

Da kam mir (oder besser gesagt uns… denn “Never walk alone” ist ja mein Vorsatz 1 bei MOOCs) der Wettbewerb des Stifterverbands (in Kooperation mit iversity) gerade recht. 25.000 EUR soll man kriegen, um den MOOC zu “produzieren”. Wenn man denn gewählt wird. Und zwar zweimal. Einmal in Form eines Publikumsvotings … und von einer Gruppe von Gutachtern auch noch.

Unsere Eingabe

Wir, das ist Prof. Susanne Schönborn, die auf dem Video zu sehen ist und den Inhalt verantwortet. Und Esther Zeschky. Die mit mir den Support und das Drumherum bestreiten. Oder besser gesagt bestreiten wollen.

Jetzt aber erst mal zum Inhalt. Wissenschaftliches Argumentieren? Ich versteh’ nur Gartenzaun!

Eure Aufgabe

Ihr sollt für uns abstimmen! 🙂 … natürlich nur, wenn ihr unsere Idee auch einigermaßen gut findet. Apropos gut. Man kann zwar nur einmal für einen Vorschlag abstimmen, hat aber 10 Stimmen frei. Und unter den über 200 Vorschlägen finden sich in der Tat spannende Sachen dabei.

Ich bin dann mal beim Weiterstöbern.

Eure mons7 (aka Monika E. König)

2 Antworten auf „Wir haben es getan! Den MOOC-Vorschlag zum Wissenschaftlichen Argumentieren… Abstimmen… JETZT! :)“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *