Frei-Beute (KW 28)

Freibeute03Was gab’s diese Woche so in diesem Netz zu sehen, lesen, kurzum Interessantes, Merkwürdiges und des Aufmerkens würdiges? Im Folgenden für euch meine kleine persönliche Zusammenstellung.

Das Anti-MOOC Paper

Johannes hat es wieder einmal brilliant auf den Punkt gebracht. Auf Twitter. Mit folgendem Tweet.

Und ein solches ist zu finden hier. Ich habe es für euch durchgelesen, und da gibt es einiges von mir zu widersprechen. Aber nicht im Frei-Beute-Post. Dafür braucht es einen eigenen, sonst kommt ihr nicht mehr bis zu den weiteren Schätzen, ihr Schätze. 😉

Der Artikel hindert mich aber nicht, mich bei einem neuen MOOC-Stern am Himmel anzumelden. Ich bin eben eine Wiederholungstäterin.

Neuer MOOC im Anmarsch. Zu Management 2.0

Und der ist ganz schön begehert, wie man über Twitter erfahren kann.


Nähere Infos dazu gibt’s hier, die Anmeldung geschieht durch den Beitritt zu einer XING-Gruppe.

Interview zu Social Collaboration

Die Corporate-Learning-Ecke will aber auch bedient werden, nicht nur die MOOCer unter den Leserinnen. Und ihr kriegt ein gar interessantes Interview zu Social Collaboration als Schmankerl gereicht. Das Interview ist hier zu finden. Lest selber, denn hier seid ihr eh’ am Ende des Artikels gelandet.

Bis spätestens Freitag.

Eure mons7 (aka Monika E. König)

 

 

Eine Antwort auf „Frei-Beute (KW 28)“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *