Jetzt aber noch schnell: Zum Welttag des Buches!

cropped-Blogger_Lesefreude_2014_Banner-1024x337

Jetzt arbeite ich schon in einer Bibliothek, da will ich doch keinesfalls den Welttag des Buches verpassen!!! Und bloggen, das tue ich ja zudem aus Leidenschaft und gern, weshalb ich natürlich dabei bin. Bei Blogger schenken Lesefreude. (Die Anzahl und Liste der teilnehmenden Blogs ist im Übrigen echt beachtlich. Zweitere mehrseitig.)

Was gibt’s zu gewinnen?

Natürlich ein Buch! Und zwar David und Goliath. Die Kunst, Übermächtige zu bezwingen. Von Malcolm Gladwell, erschienen im Campus Verlag.

Nicht ganz neu, ich habe mir erlaubt, es schon mal vorzulesen. Manchmal überkommt es mich dabei, die eine oder andere Unterstreichung vorzunehmen. Ganz jungfräulich ist es also nicht mehr, aber noch gut zu lesen.

Und wie kann ich das jetzt gewinnen?

Ganz einfach. Ich verlose unter den Kommentaren den/die Gewinnerin am 30. April. Und kommentieren sollt ihr damit, was IHR denn dann mit dem Buch machen werdet, so IHR es ausgelesen habt. Es entscheidet lediglich das Los, keine Bewertung des Inhalts eurer Kommentare, … ihr könnt also auch/sogar gezogen werden und gewinnen, wenn ihr schreibt, ihr klopft es nach dem Lesen in die Tonne.

Ich bin gespannt, was ihr so tut, so danach. 🙂 Und gönne das Bändchen gar jedem, der es haben mag.

Einen schönen Welttag des Buches noch

Eure m

14 Antworten auf „Jetzt aber noch schnell: Zum Welttag des Buches!“

  1. ich gebe meine bücher weiter, außer niemand möchte sie, dann bringe ich sie zum öffentlichen bücherschrank!

    bücher, die ich geschenkt bekomme habe, bleiben meistens bei mir.

    viele grüße!

  2. Ich besitze leidenschaftlich gerne Bücher und obwohl ich manche Bücher inzwischen als E-Book lese, möchte ich bestimmte einfach in meinem Regal stehen haben und mich daran erfreuen. Andere verschenke ich. Ich würde mich über das Buch freuen und nach dem Lesen entscheiden, was ich damit mache. 🙂

  3. Huhu! Also ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich irgendwann mal ein Buch wegwerfe… Dafür müsste es schon sehr zerfleddert, oder nassgeworden aussehn. Ich versuche sie in Tauschgruppen an den Mann(oder die Frau) zu bringen, Freunden/Verwandten/Bekannten zu schenken, als Paket für ein Apfel und ein Ei versteigern/verkaufen, oder ich bringe es zu einem offenen Bücherschrank (ja, ich hab jetzt endlich einen in meiner Nähe entdeckt! juhuu!) Bibliothek wäre auch ne Option, soweit hab ich noch garnicht gedacht *notier*
    Liebe Grüße, Sami

    PS: Ich wollte schon immer mal en gebrauchtes Buch mit Notizen und Unterstreichungen drin erwischen. Ist bis jetzt aber noch nicht passiert. Wäre mal ne ganz neue Erfahrung. ^^

  4. Mensch, mensch, mensch, jetzt habe ich einen große Ziehung getan. Leider nicht hier den/die Gewinnerin veröffentlicht. Verzieht mir, warum hat denn da gar keiner nachgefragt? #leuteleute. Also. Gezogen habe ich #snjoris. Versand umgehen.
    Glückwunsch. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *