Web-Lernen – zum Thema *So geht E-Learning in NGOs*

Da ist mir doch gerade in punkto Web-Lernen ein weiteres Angebot untergekommen. Das ich sogleich mit euch teilen möchte. Es ist der Kurs Offene Bildung Online Lernen. Ich habe mich – mit weiteren 100 Teilnehmern und Teilnehmerinnen bisher – dazu jedenfalls angemeldet. Und auch schon einen ersten Blick in die Lernumgebung geworfen.

Lernumgebung OBO

Wann geht’s los?

01. Juni, also am kommenden Mittwoch. Ende ist der 22., gut 3 Wochen lang im Ganzen also. Einen Kennenlern-Chat gibt es allerdings schon am Montag, dem 30. Mai, und zwar ab 20.00 Uhr abends.

Was geht ab?

Der Titel sagt schon (fast) alles. Es geht um offene Bildung. Und darüber gelernt wird im Online-Modus. Inhaltlich geht’s konkret darum, was gutes E-Learning ausmacht, warum und welche Vorteile offene Bildung hat, es geht um Datenschutz, um die ersten Schritte zum eigenen E-Learning-Projekt und um mediendidaktische Gestaltungsprinzipien.

Dabei gibt es anscheinend Input gleichermaßen wie Diskussionsanlässe.

Aber schaut euch einfach mal das Promo-Video dazu an.

Promo-Video

Wo kann ich mich anmelden?

Ihr wollt auch mal in den Kurs reinschauen? Dann geht’s zum Anmelde-Link hier entlang.

Eure @mons7