Frei-Beute (KW 27)

Freibeute03 Vielleicht sollte ich die Frei-Beute (also die Links der Woche, die ich gedachte, euch jeden Freitag zukommen zu lassen) lieber Video-AusBEUTE nennen. Dies, da ich es diese Woche wieder nicht an einem Freitag geschafft habe (na ja zu meiner Ehrenrettung: Wir haben noch die KW 27), sondern da die Liste erneut aus fast nur Videos besteht. Nun ja, warten wir mal die weitere Entwicklung ab, nicht jedoch das Posten. Sonst wird darüber doch noch Montag.

Video1 – Das W-Modell. Zum Finden der “richtigen” Theorie für meine Forschungen

Absolut hilfreich das im Rahmen des #exif13 gepostete Video von Rainer Jansen mit dem W-Modell. Dieses hilft, (erziehungs-)wissenschaftliche Theorien einordnen zu können und daraufhin abzuklopfen, ob Sie als Hintergrundfolie für die eigenen Forschung geeignet. Fast habe ich Lust, mir mal ein paar Theorien vorzuknöpfen, und sie anhand des W-Modells mal durchzudeklinieren. Für diejenigen, die sich einen Schnell-Überblick über die Ws machen wollen bzw. zum Nachschlagen, hier, allerdings von mir mitgeschrieben und nicht ganz dem Original entsprechend.

*Wer* hat die Theorie entwickelt, wer ist die Person und dann hat sie gelebt? (Theoretiker sind Kinder ihrer Zeit)

*Was* ist denn die leitende Fragestellung? (normativ!) *Warum* macht die Theoretikerin das? (Erkenntnisinteresse)

*Wie* macht sie das? (Methodik/Untersuchungsdesign)

*Wie* weit ist der Horizont?

*Welche* Ausgangslage hat die Theoretikerin? (Prämissen?)

Video – 2 Meine 20 Sekunden Ruhm sind online! mons7 beim Elektrischen Reporter

Aus diesem Video heraus sich ein absolut kurzweiliger und witziger Schlagabtausch twitternderweise mit u.a. @nele_we, @LuciLucius und @AstridChr ergeben hat, das seinen Ausgang darin nahm, dass ich statt Ruhm Rum geschrieben hatte (Freudscher Verschreiber? 😉 ), ging über die Diskussion meiner rosa Haarspange (ich hab’ jetzt noch ‘ne bessere!) über die Anzüge der ansonsten befragten Herren im Vergleich zu meinem.

Tja, wenn euch das jetzt alles nichts sagt, macht euch nix draus. Solche Twitter-Kaskaden sind wie Situationskomik. Die lassen sich nicht mehr gut im Nachhinein erklären. Nur selbst erleben.

Was sich aber nachgucken lässt, ist der Elektrische Reporter, erstes Drittel zu MOOCs.

Video 3 – Interview mit dem MOOC-Dave Cormier

Das dritte und letzte Video im Bunde ist ein Interview geführt mit Dave Cormier. Und wer hätt’s gedacht, es geht um MOOCs. Ich selbst fand’s absolut sehenswert, weswegen ich es ja in den Freitags-Reigen mit aufgenommen habe, aber macht euch – wie immer und lieber – selbst euer Bild.

Sonstiges

P.S.: Wer mal zwischendurch ‘ne andere Suchmaschine als Google nutzen mag, der versuche sich an DuckDuckGo. Aber am besten nicht mehr heute. Der Sonntag und das immer noch tolle Wetter und ich laden euch zum Chillen ein. Jetzt!

Eure mons7 (aka Monika E. König) aus dem Garten, die laue Sommernach genießend.

Eine Antwort auf „Frei-Beute (KW 27)“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *